Aktuelles
Infovideo
Betriebsvorstellung
über die Entwicklung
virtueller Rundgang
unser kostbares Wasser
aktiver Umweltschutz
Kids-Corner
 
virtueller Rundgang

Station 8 - Nachklärbecken


Die Nachklärbecken bekommen aus dem Belebungsbecken das Belebtschlammgemisch, zur Trennung in Klarwasser und Rücklaufschlamm. In den Nachklärbecken sinken nun die Schlammflocken, die mit den Eisenmolekülen beschwert sind, zu Boden und werden mit einem Räumschild zur Mitte geschoben und über den trichterförmigen Mittelteil von den Rücklaufschlammpumpen abgesaugt.

An der Oberfläche der Nachklärbecken entsteht die Klarwasserzone, über ein Ablaufsystem wird ohne Verwirbelung mit der Schlammzone das gereinigte Abwasser in den sogenannten Vorfluter, die Leitha, abgeleitet.

In beiden Nachklärbecken wurden im Jahr 2007 die Schwimmschlammreinigung erneuert, die alten Skimrinnen wurden durch moderne schwimmende Förderschnecken ersetzt. Mit dem Ergebnis dieser neuen Schwimmschlammschnecken sind wir sehr zufrieden.

Nachklärbecken

:: Aktuelles :: Betriebsvorstellung :: über die Entwicklung :: virtueller Rundgang :: unser kostbares Wasser :: aktiver Umweltschutz :: Kids-Corner :: Infovideo ::

 
externe Links werden im neuen Fenster geöffnet :: © 2001 Wasserverband Neufelderseen-Gebiet :: Ausführung: web steiner